GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Ein Baum für jede Wohnung

In Rohrbach in der Lisztgasse entsteht in Zusammenarbeit mit Architekt Rudischer & Panzenböck eine neue moderne Wohnhausanlage mit 18 Wohneinheiten. So können Familien anstelle von Reihenhäusern in den 18 Wohnungen ein neues Zuhause mit Gemeinschaftsfaktor finden. Durch den verdichteten Flachbau können Ressourcen wie Grund und Boden geschont und ein Beitrag für die Umwelt geleistet werden. 

18 Bäume für Rohrbach

Für jede neue Wohnung pflanzt die NEUE EISENSTÄDTER einen Baum und sorgt so für nachhaltiges Wohnen. Das Wohnprojekt zeichnet sich weiters durch die moderne Architektur und die alltagstauglichen Grundrisse aus. Die Wohnungen im Erdgeschoss verfügen jeweils über einen kleinen Eigengarten mit Terrasse, jene im Ober- und Dachgeschoss über einen großzügigen Balkon. Die Wohnnutzfläche reicht von 51 bis 77m2. 

Nachhaltiges Wohnen

Bei dem Projekt wird auf örtliche Bio-Fernwärme, Solar-Energie, perfekte Wärme- und Schalldämmung, moderne Heizungstechnik sowie ökologische Baustoffe gesetzt. Die Ausführung erfolgt in Niedrigenergiebauweise, geheizt wird mit einer Gas-Brennwert-Solar-Wärmezentrale mittels Fußbodenheizung in den Wohnräumen. 

HIER finden Sie alle Infos zum Projekt.

(v.l.n.r.) 2. Vizebürgermeister Martin Mihalits, 1. Vizebürgermeisterin Waltraud Gartner, Dir. Erwin Holzhofer (Neue Eisenstädter) und Bürgermeister Günter Schmidt ©NEUE EISENSTÄDTER

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap