GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Erneuerbare Technologie für Rohrbach

Erneuerbare Energie im Fokus

Am 8. Oktober 2019 fand der feierliche Spatenstich in der Lisztgasse in Rohrbach im Bezirk Mattersburg statt.  Landesrat Heinrich Dorner, Bürgermeister Günter Schmidt sowie zahlreiche Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter waren insbesondere von den modernen Technologien zur Gewinnung von erneuerbaren Energien beeindruckt, wie beispielsweise örtliche Bio-Fernwärme, Solar-Energie, Wärme- und Schalldämmung oder ökologische Baustoffe.  Die Ausführung erfolgt in Niedrigenergiebauweise – geheizt wird mit einer Gas-Brennwert-Solar-Wärmezentrale mittels Fußbodenheizung in den Wohnräumen. 

Moderne Architektur auf höchstem Niveau

Bei dem Projekt entsteht eine moderne Wohnhausanlage mit 18 neuen Wohneinheiten, die über eine Wohnnutzfläche von 51 bis 77m2 verfügen. Alle Wohnungen im Erdgeschoß verfügen über einen kleinen Eigengarten mit Terrasse, die Ober- und Dachgeschoßwohnungen über einen großzügigen Balkon. Zudem verfügt jede Wohnung über ein Kellerabteil und einen überdachten Stellplatz.

Spatenstich in Rohrbach ©Neue Eisenstädter

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
FAQs Impressum Sitemap