GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

E-Bikes und Grünes Wohnen – Eisenstadt wird zur Bike City

In der Johann Sebastian Bach-Gasse in Eisenstadt entsteht eine neue Wohnhausanlage mit 78 Wohnungen, die jeweils in 2 Geschossen und einem Dachgeschoss angeordnet sind. Mit jeweils 2-3 Zimmern verfügen die neuen von der EBSG erbauten Wohnungen über eine Wohnfläche von 55-92m2. So können sie sowohl von Einzelpersonen, Pärchen, als auch von Familien bezogen werden. Alle Wohnungen sind zudem mit einem Eigengarten samt Terrasse oder einem Balkon ausgestattet. Bei den auf drei Bauteilen angeordneten Wohnungen besteht nicht nur die Möglichkeit zu mieten, sondern auch zu kaufen. Letzteres kann während der Bauphase oder nach 5 Jahren erfolgen.

Bike-City: E-Bikes für Bewohnerinnen und Bewohner
Die Bewohnerinnen und Bewohner der neuen Wohnungen genießen die Vorzüge einer Grünruhelage, mit den Vorteilen einer optimalen Verkehrsanbindung, nahegelegenen Bildungseinrichtungen und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Das Besondere an der neuen Wohnhausanlage im Burgenland ist nicht nur ihre zentrale Lage, sondern die hauseigene Tiefgarage, die eine  weitläufige, autofreie Zone schafft. Durch die ausreichend gebotenen Stellplätze wird die Straße komplett von Autos befreit, wodurch eine Bike-City geschaffen werden kann. Um dies zu verwirklichen, befindet sich in  jeder Etage ein Fahrradabstellraum, der den Bewohnerinnen und Bewohnern E-Bikes zur Verfügung stellt, mit denen sie durch ganz Eisenstadt fahren können.

©EBSG

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen