GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Baustellenrundgang und Gleichenfeier in Oggau

Anfang Juli hat die EBSG in Oggau zur Gleichenfeier und zum Baustellenrundgang geladen. Vor Ort war der Oggauer Bürgermeister Thomas Schmid, der die Bedeutung des geförderten Wohnraums hervorhob. 

In der Sebastianstraße entstehen insgesamt 12 Wohnungen: 8 geförderte Wohnungen mit Eigentumsoption, 2 Maisonette-Wohnungen und 4 geförderte Startwohnungen. Die neue Wohnanlage entspricht den neusten ökologischen und technischen Standards. Die 2-3-Zimmerwohnungen haben eine Wohnfläche von etwa 55 bis 105 m2 und sind jeweils mit Balkon, Terrasse oder Garten ausgestattet. Zu jeder Wohnung gibt es zudem zwei PKW-Stellplätze.

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen