GEMEINNÜTZIGE BAUVEREINIGUNGEN

Neue Wohnträume für in Jennersdorf

Herrliche Ruhe und dennoch zentral gelegen: Das bietet die Quattroanlage in Jennersdorf, die von der NEUE EISENSTÄDTER um zwei Häuser erweitert wird. In der Hügellandschaft des Dreiländerecks Ungarn-Slowenien-Österreich liegt die idyllische Kleinstadt die bald acht neue Wohneinheiten in der Schulstraße bietet. Direkt gegenüber dem BORG sind die Häuser von Grün umgeben und dennoch so zentral, dass Supermarkt, Apotheke, Kindergarten und Schule bequem zu Fuß zu erreichen sind. Die Einheiten bieten eine Wohnfläche von rund 113 m² und werden in Niedrigenergiebauweise erbaut. Geheizt werden die zukünftigen Wohnträume mit einer Luft-Wärmepumpe und Fußbodenheizungen in allen Wohnräumen.

Die Wohneinheiten werden zur Miete mit Kaufoption angeboten. Die NEUE EISENSTÄDTER bietet attraktive Eigenmittelfinanzierungen, sowie Sonderfinanzierungen über die Bausparkasse an. Gebaut werden die zwei Quattrohäuser unter Zuhilfenahme von Förderungsmitteln des Landes Burgenland.

Quattrohäuser © NEUE EISENSTÄDTER

© 2019, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen